...stellen sich vor

Die Lederhosen aus Röttbach

Die "Lederhosen Röttbach" wurden im Jahre 1994 gegründet. Wir haben uns ganz auf die klassisch böhmische Blasmusik verschrieben und werden gerne für Frühschoppen oder Unterhaltungsmusik gebucht. Die jährlichen Auftritte werden zur Finanzierung der mittlerweile bereits zur Tradition gewordenen Fahrt zu unseren schweizer Musikfreunden verwendet. Immer am letzten Wochenende im August, findet im schweizerischen Sigriswil das sog. "Buremusigtreffen" statt.

Dies ist das  größte jährlich stattfindende Blaskapellentreffen der Schweiz. Das auf einem Schulgelände stattfindende Musikfest teilt sich in zwei Bereiche auf. Jede Kapelle hat zunächst die Möglichkeit Ihr Können in der Schulaula unter Beweis zu stellen. Die dort vorgetragenen Musikstücke werden live aufgezeichnet und anschließend zu einer CD zusammengestellt. Weiter geht es dann mit einer 30 min. Darbietung in der Schulsporthalle wo bereits mehrere Dutzend begeisterte Zuschauer warten. Nach so viel musikalischem Engagement darf natürlich auch das Feiern nicht zu kurz kommen.

Hat der Bläser Feuchtigkeit, spielt es sich mit Leichtigkeit.

Hierzu eine kleine Geschichte:

Die Schweizer sind große Bierliebhaber wie wir auch, leider haben Sie ein "kleines Problem", Sie trinken Ihren guten Hopfensaft aus Gläsern, in die nicht mehr als  max. ein halber Liter hineinpasst. Nach einigen Sticheleien wurde auch die örtliche   Brauerei "Rugenbräu" auf dieses schwerwiegende Problem aufmerksam. So wurden kurzerhand für die deutschen Freunde 20 Maßkrüge beschafft. Hierfür sind wir bis heute sehr dankbar!